Premium Partner

Gynäkomastie günstig

Gynäkomastie im Ausland qualitativ und günstig durchführen lassen bei international ausgebildeten plastischen Chirurgen.

Behandlung der Gynäkomastie


Die Behandlung der Gynäkomastie richtet sich im großen und ganzen danach, welcher Grund für die Veränderung der männlichen Brustdrüse besteht. Ist die Gynäkomastie ein Resultat von starker Fettleibigkeit, wird kein Eingriff durchgeführt. Ausnahmen bestehen bei stark psychischer Belastung. Auch leichte Gynäkomastien werden in der Regel nicht behandelt, da sie in den meisten Fällen von alleine zurückgehen. Leichte Störungen des Hormonhaushaltes können sich leicht von selbst wieder regulieren.

Behandelt werden leichte Hormonunterschiede mittels passenden Medikamenten oder der Entfernung des Tumors, welcher für die Überproduktion sorgt. Erst nach Diagnose und erfolgloser Behandlung der Gynäkomastie mit Medikamenten kann mithilfe der plastischen Chirurgie die vergrößerte Brustdrüse entfernt bzw. die Brust wieder ästhetisch ansprechend gestaltet werden. Dies geschieht in den meisten Fällen durch eine Fettabsaugung.

Heutzutage leidet fast jeder zweite Mann unter mehr oder weniger starker Gynäkomastie was mit einer Beeinträchtigung des Selbstbewusstseins daherkommt.

--> Jetzt Facharzt für Gynäkomastie Behandlung finden